Herzlich Willkommen

.
Aktuelle Informationen

Wir sind weiterhin für Sie da, aber anders als gewohnt, es gibt geänderte Öffnungszeiten, Terminvergaben und Telefonsprechstunden

Wir werden versuchen Ihre Anliegen in den nächsten Wochen großteils per Mail oder telefonisch zu betreuen.

Zusatz Telefon: 0677 63236551 für Rezeptbestellungen während der Ordinationszeit!

Wir bemühen uns, rasch zu arbeiten, ersuchen Sie aber bei der Planung Folgendes zu berücksichtigen; Bestellte Rezepte egal ob per Mail, Telefon, oder im Briefkasten angefordert sind spätestens ab 2 Stunden nach Ordinationsbeginn des darauffolgenden Werk-Tages ausgearbeitet.

Wenn Sie z.B am Sonntag bestellen, ist ab 10:00 am Montag die Rezeption erfolgt. Wenn Sie z.B. Mittwoch um 10:00 bestellen ist es spätestens Donnerstag um 16:00 bereit.

Kommen Sie nur zur Ordination wenn es unbedingt nötig ist. Kündigen Sie sich an.

Warten Sie im Vorgarten der Ordination- läuten Sie oder rufen Sie an, wir kommen dann heraus. ( Bitte etwas wärmer anziehen!)

Suchtgiftrezepte und Rezepte von „ELGA opt out“ Patienten werden in der Flötzersteigapotheke hinterlegt, oder in die Wunschapotheke gefaxt.

Für alle anderen Rezepte gilt: Ihre bestellten Medikationen werden in der Apotheke ausgegeben, Sie benötigen kein Rezept. So vermindern sich Ihre Wege.Wenn Sie wünschen, dass die Apotheke die Bestellung vorbereitet, rufen Sie bitte Ihre Apotheke an!

Wir haben die Weisung des Ministeriums derzeit nur den Monatsbedarf zu rezeptieren!

Krankmeldungen sind derzeit auch telefonisch möglich. Achtung: Absonderung, Freistellung oder Quarantäne begründen keinen Krankenstand. Die Kasse prüft dies derzeit intensiv. Zuwiderhandlung kann schwerwiegende Folgen haben.

Die Ärztekammer rät allen niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Wien, ihre Patienten aufzufordern, nicht notwendige ärztliche Kontakte zu vermeiden. Untersuchungen und Behandlungen, die nicht dringend oder zeitgebunden sind, sollten nicht mehr durchgeführt werden. Gegebenenfalls sollten telefonische Konsultationen erfolgen.

Sollten Sie Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen oder Atembeschwerden entwickeln, und fürchten Sie an Covid 19 erkrankt zu sein  gelten folgende Empfehlungen:

  • Bleiben Sie zu Hause und rufen Sie die Gesundheitsnummer 1450
  • GEHEN SIE NICHT IN EINE ORDINATION ODER IN EINE AMBULANZ!!!
  • folgen Sie den weiteren Anweisungen
  • Wenn Sie husten oder niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bzw. Ihrer Ellenbeuge (nicht mit den Händen); entsorgen Sie das Papiertaschentuch umgehend und waschen Sie danach Ihre Hände

 

 

Die E- Medikation ist ab jetzt für uns verpflichtend, das bedeutet: Ab jetzt werden Ihre Rezpte in der E-Medikation gespeichert wenn Sie dem nicht widersprochen haben, bzw. bei der Verodnung erwirken. Bitte beachten Sie den Aushang in der Ordination.http://www.ordination48.at/?page_id=373