Herzlich Willkommen

Aktuelle Informationen

Famulantin Anwesenheitsankündigung

In den zwei Wochen vor unserem Urlaub, und in den letzten beiden Augustwochen arbeitet eine Medizinstudentin 

Frau Lorin Suleiman, die bereits die erste Studienhälfte erfolgreich absolviert hat in unserer Ordination. 

Ich freue mich dass Sie Interesse an der Allgemeinmedizin hat, und hoffe das wir alle von ihrem Praktikum profitieren.

Es ist  klar, dass manche Dinge doch besser unter vier Augen besprochen werden. Wenn es Ihnen wichtig ist ungestört mit mir zu sprechen dann ersuche ich Sie das kurz zu erwähnen, wir wollen in jeden Fall keinen Behandlungsablauf stören.

Akut erkrankte Patienten und Kontrollen werden ersucht am Anfang der Sprechstunde, das bedeutet:

Mo,Mi: 8:30, Di,Do: 14:30, Fr: 8:00, zu kommen.

Um so zu Beginn die infektiösen Patienten rasch, und ohne lange Wartezeiten behandeln können ersuche ich die anderen Patienten frühestens 45 Minuten nach den oben angeführten Zeiten in der Ordination zu erscheinen.
So vermindert sich das Ansteckungsrisiko und die Wartezeit!

Information zur Masernsituation: Als geschützt gilt man nach durchgemachter Erkrankung oder zweimaliger Impfung (MMR oder Priorix). In den Impfstellen der Ma15 ( Gesundheitsamt) werden nicht ausreichend Geschützte kostenlos geimpft.

Vor allem Geburtenjahrgänge zwischen 1970 und 2000 sollten ihren Status überprüfen,

da diese Jahrgänge teils mit einem insuffizienten Impfstoff (Totimpfstoff „Quintovirelon“), oder nur einmal geimpft wurden. Maserninformation des Gesundheitsministeriums

Patienten mit Verdacht auf Maserninfektion sollen die Wohnung keinesfalls verlassen, sie benötigen einen Hausbesuch!!!